Aktuelles

Weihnachtliche Herzensangelegenheiten - Stille Stunden in der Aula

Lichterketten, Herzen und Herzenslichter erfüllten die verdunkelte Aula mit besonderem Glanz und sorgten für eine besondere Atmosphäre. Am Montag, den 18. Dezember war der Unterricht der Religionsgruppen ganz anderer Art:

Von 9 Uhr bis 12.45 Uhr hatten die Schüler aller Jahrgangsstufen auf Einladung der Religionsgruppen die Gelegenheit, einige Minuten der Stille und des Nachdenkens in der hierfür besonders geschmückten und  gestalteten Aula zu verbringen. Im Zeichen des HERZ‘ ließen sie sich ein auf Texte, Gedankenanstöße, ruhige Musik, Malen von passenden Mandalas und Basteln HERZlicher Grußkarten. Einige hörten sogar ihr Herz klopfen oder fühlten ihre Herzschläge und staunten über Zahlen, Daten und Fakten zum menschlichen Herzen. Nach 20 Minuten der Beschaulichkeit wurden die Gäste dann wieder in ihren Unterricht entlassen. Im Laufe des Vormittags brachten die Religionsschüler allen Klassen eine Geschichte (vom steinernen Herzen) und ein großes Herz aus Papier, gefüllt mit kleinen Papierherzen, auf denen geheime Herzenswünsche für die jeweiligen MitschülerInnen geschrieben werden konnten. Eine schöne Geste der Wertschätzung und Herzlichkeit. 

Allen Schülerinnen und Schülern, die bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben, ein HERZliches Danke für Ihre Mühen und allen Besuchern HERZlichen Dank fürs Kommen.

(UWa)

 

Zusätzliche Informationen