Aktuelles

Weiberfastnacht 11.11 Uhr- Schule in Schülerhand

Wie in jedem Jahr hatten auch diesmal die 10er SchülerInnen am Altweibertag ab 11.11 Uhr das Schulgeschehen in der Hand.

In schwarz-weiß-Verkleidung stürmten die Zehntklässler alle Klassenräume und jagten die SchülerInnen auf den Schulhof zum Kostümwettbewerb. Dieser war in den Klassen auf Initiative der 10er vorbereitet worden: jede Klasse hatte den Auftrag, zwei Schüler phantasievoll zu verkleiden. Die so Kostümierten wurden dann jahrgangsweise  dem Publikum vorgestellt und von der 10er Jury bewertet. Die drei Siegerpaare  erhielten einen stolzen Beitrag für die Klassenkasse. Anschließend gab es noch Karnevalsmusik und Kamelle. Ein Dank an die 10er Schüler und Lehrer, die das fröhliche Treiben vorbereitet und später aufgeräumt haben.

(UWa)

Zusätzliche Informationen