Aktuelles

Erste Fest-Veranstaltung im neuen Schuljahr – Sport-und Spielefest am 21. September 2018

Ganz schön lang, der Schultag am Freitag, 21. September, Lehrer und Schüler verbrachten den Tag von 8 bis 18 Uhr in der Schule.

Am Vormittag fand ganz normal Unterricht nach Plan statt, am Nachmittag startete dann das Fest um 14 Uhr auf dem großen Schulhof, auf dem kleinen Schulhof und im Schulgarten.

Jede Klasse hatte ein Spielangebot vorbereitet, so dass sich eine buntes und vielfältiges Angebot ergab: Büchsenwerfen, Becher-Pong, Torwandschießen, Ringzielwurf, Schubkarrenschieben, Ninjakampf, Frisbee-Zielwurf, Luftballonwerfen, Dreibein-Wettlauf, Bogenschießen, Hindernislauf, Tischtennisturnier, Ball-Hochhalten, Wikingerschleuder, Balken-Nageln und Kicker-Turnier. Alle Schüler erhielten einen Laufzettel und hatten die Aufgabe im Laufe des Nachmittags so viele wie möglich oder gar alle Spiele zu absolvieren. Vier Stunden lang war Spiel, Spaß und Bewegung auf dem Schulhof angesagt, glücklicherweise ohne Regen, der hatte sich kurz vor Beginn mit einer letzten Schauer verabschiedet. In der Cafeteria gab es Getränke und ein reichhaltiges Kuchenbuffet, das viele Eltern durch ihre Kuchenspende ermöglicht hatten. Zwei halbstündige Sets unserer Schülerband rundeten das bunte Programm ab. Einige Schülergruppen tanzten spontan auf dem Schulhof. Gute Stimmung, ein schönes Fest -  Dank dem Vorbereitungsteam und allen Beteiligten, die zum Gelingen beigetragen haben.

(UWa) 

Zusätzliche Informationen