Aktuelles

Neu in diesem Schuljahr – Tischtennis-Pausenliga

Eine wirklich gute Idee: die Tischtennis-Pausenliga!

Sie  wird für die Klassen 5-7 angeboten und ausgespielt. Die Kids konnten sich vorher anmelden,  dazu waren Tischtennis-Vorerfahrungen  nicht unbedingt nötig.

Bisher wurde in zwei Mädchen- und drei Jungengruppen an zwei Platten jeweils in den beiden Vormittagspausen gespielt. Die Vorrundenspiele sind soweit gelaufen, jetzt fehlen noch die Platzierungsspiele.

Etliche KollegInnen,  die Aufsicht hatten, halfen bei der Betreuung. Manchmal verzögerte sich der Spielstart etwas, weil die Schüler  noch in der Kiosk-Schlange anstanden. Dann  wurde auch schon mal das Baguette auf die Platte gelegt und während des Spiels gegessen, die Pause bietet ja nicht allzu lange Zeit.

Es gab jede Menge faire Spiele sowie begeisterte und ehrgeizige Spieler! Die Spielfreude war ansteckend, denn an der dritten Platte wurde auch wieder gespielt- sozusagen trainiert. Der Spiel-Virus infizierte sogar die Älteren, sie fragten an, ob für sie auch eine Runde organisiert werden kann.

Schade, dass einige Teilnehmer  überfordert und schnell frustriert waren und dann auch nicht mehr zu den weiteren Begegnungen kamen. Vielleicht nehmen sie ja neue Chancen wahr – es gibt ja noch viele Schulhofpausen!

Ein tolles Pausenangebot, das für faires Miteinander, Spiel, Spaß und Bewegung sorgt. Auf weitere Runden und viel Freude und Erfolg für alle Teilnehmer.

Ein Dank an alle einsatzfreudigen Kollegen.

(IHa/UWa)

 

Zusätzliche Informationen