Zeitungsprojekt der Rheinischen Post

Die Schüler der 8. Klassen nehmen wieder an dem Zeitungsprojekt der Rheinische Post teil.

Seit dem 5. November schickt die Rheinische Post ihre tägliche Zeitung an alle achter Klassen der GHS Heinrich-Lersch. Das Zeitungsprojekt endet am 30.November. Die Schüler sollen das Leseverstehen mit der Zeitung lernen und verbessern. Sie bearbeiten die Zeitung In Deutschunterricht. Außerdem werden sie befragt, welchen Sinn die Zeitung im Zeitalter des Internets hat.

Die Schüler wurden befragt, was sie von dem Projekt halten und es kamen sehr unterschiedliche Antworten. Zum Beispiel wussten einige Schüler nicht, wofür das Zeitungsprojekt da ist. Aber die absolute Mehrheit sagte, dass das Projekt sehr viele Informationen beinhaltet.

Zusätzliche Informationen