Milchcup 2014

Erfolgreiches Abschneiden beim Milchcup 2014

 

Mit insgesamt 15 Schülern und Schülerinnen aus drei Klassen nahm die GHS Heinrisch Lersch erstmalig am Milchcup 2014 in Straelen Mitte Februar teil.

Diese hatten sich im jeweiligen Jahrgangstufen-Vergleich erfolgreich durchgesetzt und somit qualifiziert.

Gespielt wurde nach dem bekannten "Rundlauf-Regeln", wie es auf vielen Schulhöfen mit Tischtennisplatten üblich ist.

Die Klasse 5a mußte sich bei den Mädchen mit dem dritten Platz in der Vorrunde zufrieden geben, während die 5c (Mixed) und die 6b (Jungen) erst im Viertelfinale gestoppt werden konnten.

"Hat riesig Spaß gemacht und wir haben jede Menge Milch und Joghurt während des Turniers essen können", war von mehreren Schüler und Schülerinnen zu hören.

Nach diesem durchweg positiven Erfahrungen werden im kommenden Schuljahr erneut die Qualifikationsspiele an der GHS Heinrich Lersch ausgetragen, um die Teilnehmer beim Milchcup 2015 zu ermitteln.

sieger In der Halle
   

 

Zusätzliche Informationen