Projekttage und Schulfest an Heinrich Lersch

WENN AUS EINEM KLASSENZIMMER EINE RICHTIG GRUSELIGE GEISTEREBAHN WIRD...

dann ist in der Schule etwas anders als sonst. So sollte es an den vergangenen Projekttagen an der GHS Heinrich Lersch auch sein.

 

Aus aktuellem Anlass – dem 25 jährigen Bestehen unserer Schule und dem 125. Geburtstag von Heinrich Lersch (1889 – 1936) gestalteten die Schüler mit Ihren Lehrern an drei Tagen das Schulleben einmal anders: Jede Klasse hatte die Pflicht, sich auf irgendeine Weise mit unserem Namensgeber zu befassen und dies in einer Präsentation zu dokumentieren. Die Kür konnte dann in der aufwendigen Vorbereitung für das Schulfest stattfinden - so das Einrichten der Geisterbahn, das Bildhauen von Porenbeton, das Basteln von Verkaufsgegenständen, das Besorgen von Preisen für die Tombola und vieles andere mehr – oder in besonderen Unterrichtsveranstaltungen im Sinne von Schule einmal anders, Schule früher, Geschichte unserer Schule, oder Schule fliegt aus... 

Höhepunkt der Geburtstagsfeierlichkeiten war dann das Schulfest am  vergangenen Freitag (12.Sept.). Bei strahlendem Sonnenschein gab es ein Bühnenprogramm auf dem Schulhof mit Talentshow, Musik- und Tanzauftritten, Zirkusaufführung und Prämierungen. Aus dem Schulkiosk wurden allein 250 Portionen Pommes verkauft, die Cafeteria bot nicht nur Kaffee und Kuchen sondern auch gemütlich Sitzplätze, es gab internationale Spezialitäten, Popcorn, Grillwürstchen, Getränke für jeden Geschmack und zahlreiche Spiel- und Aktionsstände auf dem belebten Schulhof. Im  Gebäude befand sich ein großer Trödelmarkt, die Heinrich-Lersch-Ausstellung mit den Schülerpräsentationen konnte besichtigt werden  und an der spitzenmäßig ausgestatteten und besuchten Geisterbahn war die Schlange immer lang. Außer den Eltern, Freunden und Kooperationspartnern unserer Schule waren zahlreiche Ehemalige – Lehrer wie Schüler – unserer Einladung gefolgt. Ein gelungenes Fest mit schönen Angeboten, buntem Programm, lebendigem Treiben und fröhlichen Begegnungen - Dank allen Beteiligten!

Zusätzliche Informationen