Lichterfeier 2013

Mache dich auf und werde Licht...

Unter diesem Motto wurden die Reli-SchülerInnen der Jahrgangsstufen 7 und 8 am vorletzten Schultag vor Weihnachten  um 8.15 Uhr in die dunkle nur von Kerzenlicht erleuchtete Turnhalle unserer Schule eingeladen. Bei meditativer Musik, Stille und Texten hatte jeder die Möglichkeit, Schule einmal anders zu erleben, ein wenig Ruhe zu finden, für sich das Licht zu betrachten und darüber nachzudenken.
Da die Einladung an alle – also auch an die moslemischen SchülerInnen – gerichtet war, wurden auch Texte aus den heiligen Schriften der drei großen Religionen Islam, Judentum und Christentum vorgetragen, denn das Licht hat in allen drei Religionen eine große symbolische Bedeutung. Auch ein Textbeitrag aus unserer Zeit war dabei – der Song „Krieger des Lichts“ der Gruppe Silbermond wurde eingespielt.
Zum Abschluss erhielten alle ein kleines Kärtchen mit einem Licht-Segens-Spruch und dem Bild des „Engels der Kulturen“, der als Lichterkreis der drei Religionen mit ihren Zeichen Halbmond, Davidsstern und Kreuz die Mitte der dunklen Halle erleuchtete. Die Reli-Lehrer hatten den Eindruck, dass dies eine gelungene „Stunde“ war und wiederholten die Feier spontan gleich im Anschluss für die Jahrgangststufen 5 und 6, die eigentlich im Kursverband Religionsunterricht gehabt hätten.
Ein licht-voller Schulunterrichtsabschluss 2013 in der dunklen Jahreszeit!
(UWa)

Zusätzliche Informationen