Auch die Lehrer müssen lernen

Auch die Lehrer müssen lernen...

Ganztägige pädagogische Konferenz zum Thema Inklusion -

Kooperative Förderplanung

 

Am Mittwoch, den 29. Oktober 2014 hatten die Heinrich-Lersch-Lehrer Schule ohne Schüler. Eine Fortbildung anlässlich der neuen Herausforderung „Inklusion“ zum Thema „Kooperative Förderplanung“ stand auf dem Programm. Zwei Lehrer aus dem Kompetenzteam NRW (Viersen) führten uns mit Kurzreferaten und Anleitung zu Gruppenarbeiten durch den Tag. Nach einer Bestandsaufnahme unserer bereits vorhandenen Fördermöglichkeiten wurden wir in Theorie und Praxis vertraut gemacht mit einer 4-Schritt-Methode zur Erstellung und Realisierung von Förderplänen.Kleine Schritte und Kooperation sind wichtige Merkmale dieser Methode. Ganz in diesem Sinne sind auch die Kollegen mit dieser Fortbildungsveranstaltung einen kleinen Schritt auf dem großen Weg der individuellen Förderung vorangegangen  und –  nicht nur bei den gemeinsamen Mahlzeiten – Kooperation hat Spaß bereitet!

UWa

Zusätzliche Informationen