Kooperationsvertrag unterzeichnet

Kooperationsvertrag unterzeichnet -

Die GHS Heinrich Lersch im Schulverband mit der Realschule Volksgarten und dem  Gymnasium am Geroweiher

In einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 9.11.2017, um 13 Uhr in der Aula des Gymnasiums am Geroweiher, wurde durch Unterzeichnung der drei  Schulleiter besiegelt, was schon länger geplant war: die Kooperation unserer Schule mit der Realschule Volksgarten und dem Gymnasium am Geroweiher in einem Schulverband.

Viele SchülerInnen, Eltern  und LehrerInnen  sowie die SozialarbeiterInnen und MitarbeiterInnen der drei beteiligten Schulen waren der Einladung gefolgt. Die Anwesenheit der Bürgermeisterin Frau Heinen-Dauber, des Beigeordneten Herrn Doktor Fischer, der Dezernentinnen Frau Abts-Job und Frau Dankert unterstrich die Bedeutung des Ereignisses. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Doktor Dern sprach Herr Doktor Fischer über die nun beginnende Kooperation.

 
GHS Heinrich Lersch Schülerinterview Gymnasium Geroweiher

Anschließend trugen Marie und Nathalie (SchülerInnen unserer Schule) mit Unterstützung und Begleitung durch Herrn Schmeltzer dem großen Publikum einen Song vor und bekamen dafür kräftigen Applaus. In einem Interview, das zwei Schüler vom Gymnasium mit den drei Schulleitern führten, wurden die Vorteile der Kooperation für alle drei Schulformen noch einmal ganz konkret: Verband-Schulen sind zunächst vor Schließung geschützt; außerdem gibt es für unsere Schule z. B. den Vorteil, dass unseren Abschluss-Schülern der Übergang in das Gymnasium erleichtert wird. Auch gibt es einen Platz an der Realschule oder am Gymnasium für die Schüler von  unserer Schule, die besser für die höheren Schulformen geeignet sind. Nachdem dann zwei SchülerInnen des Gymnasiums noch einen Song vorgetragen hatten, kam es zum Höhepunkt der Veranstaltung: Herr Doktor Dern, Schulleiter des Gymnasiums Am Geroweiher, Frau Hirschler, Schulleiterin der Realschule Volksgarten, und Herr Hohagen, Schulleiter der GHS Heinrich Lersch unterzeichneten den Kooperationsvertrag – der neue Schulverband war geboren!

   

Dieses schöne Ereignis wurde dann noch bei einem Steh-Imbiss gefeiert – die Catering-Gruppe von Frau Hardt und Frau Hoersen hatten ein zauberhaftes Buffet bereitet und auch mit ihrem Beitrag unsere Schule hervorragend repräsentiert. Ein Dank allen Beteiligten, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und allen, die als Gäste erschienen sind.

Bleibt für die drei Schulen zu wünschen: Gute Zusammenarbeit!

(UWa)

Zusätzliche Informationen